Schließen

Foto- & Film-Sklavin

Preis
0,00 €
Ansichten  
1391
Veröffentlicht am
15 July 2018
( 94 vor Tagen )

Ich werde erotische Bilder oder Filmaufnahmen auch im SM-Bereich von Dir machen, Mit und OHNE Maske, also solltest Du sehr mutig sein und vorher überlegen ob das aus sozialen und beruflichen Gründen möglich ist.

Maskierungen werden akzeptiert!

Diese Bilder und Filme werde ich nach meinem Gutdünken veröffentlichen: online, auf Datenträgern oder in Magazinen.

Diese Bilder und Filme werden teilweise gestellt sein, teilweise entstehen, wenn ich mich mit Dir als Sklavin befasse.

Selbstverständlich habe ich nicht ständig Zeit dafür, Du wirst also abwarten müssen, bis Bedarf besteht. Dann werde ich auf Deine Bewerbung zurückgreifen.

Als Foto- & Film-Sklavin kommst Du NUR in Frage, wenn Du ALLE folgenden Punkte erfüllst (Wenn Du nicht alle Punkte erfüllst, verschwendest Du mit einer Bewerbung nur meine Zeit) :

I. Du bist bereit mein absolutes Eigentum zu werden, für einen festgelegten Zeitraum, nach Absprache.

II. Du bist absolut devot und gehorsam.

III. Du darfst auch Anfängerin sein.

IV. Du bist meinen Launen und meiner Willkür ausgeliefert, ob und in welchem Maße, ich mich mit Dir befasse, ist mir überlassen, Ob und wie viele Orgasmen du erhälst oder ich und wie liegt nur nach meinen Launen.

V. Du musst Keuch sein. Rein, Gesund. Bereit sein keinen Sex zu haben mit anderen. Getestet auf Gesundheit.

VI. Du weißt, dass Du keine Ansprüche an mich zu stellen hast. Du bist telefonisch für mich erreichbar, ich habe keine Lust auf anonymes Spielzeug.

VII. Du belästigst mich weder mit Deiner erbärmlichen Geilheit, noch mit Fetischen oder Kleidungswünschen, Du wirst keinen Orgasmus selbst oder von anderen haben.

VIII. Du wirst Kleidung, auch Fetischkleidung nach meinen Wünschen zu diesem Zweck mitbringen.

IX. Du bist bereit mir schriftlich und dauerhaft alle Rechte an den Bildern und Filmen dauerhaft und ohne Widerrufsrecht zu übertragen.

X. Dir ist klar, Du bist ein Gebrauchsgegenstand. Ich werde mit Dir verfahren, wie immer es mir beliebt.

XI. Du wirst meinen Befehlen Folge leisten.

Du wirst Dein gesamtes Privatleben danach ausrichten, wann ich Dich zu sehen wünsche. Das kann  vierzehntäglich, wöchentlich, öfter oder auch seltener sein, je nach Laune und meinem Terminkalender,

XII. Fotosklaven dürfen freiwillig Tribut leisten, sind aber nicht dazu verpflichtet. Du wirst jegliche Form von Wunderlichkeit, Zickigkeit und anderen Albernheiten mir gegenüber 100% unterlassen! In dem Moment, wo es beginnt, mich zu belästigen oder zu langweilen, statt mir Freude zu machen, wirst Du aussortiert!

XIII. Du akzeptierst in vollem Umfang, dass ich Dich auch an /mit Herrin für Film- oder Fotoaufnahmen verleihe.

Deine Veranlagung und Dein Benehmen haben erstklassig zu sein. Deine Vorlieben / Tabus.

Das trifft Alles auf Dich zu, dann erlaube ich Dir, Dich
ausführlich mit einem Bild / Film über
Nachrichten

zu bewerben!

Probe Casting:
Einen Casting Termin gerne mir dann überlege.
Kommt auf die Bewerbung an.

Probe Casting:

Allgemeine Vorgaben für Real-Sklaven
Eine solche Bewerbung macht nur Sinn, wenn Du alle Vorgaben
der Ausschreibung erfüllst, Dich ausführlich bewirbst,
und Dich gewählt und vernünftig ausdrückst,
und denke immer daran,
Du willst mein Interesse wecken, nicht ich das Deine.

Ab und an mit etwas Glück kannst du
Vorgespräche mit mir führen.

Allerdings gilt das NUR für Foto- und Film-sklavinen.